Vertragsoptimierung

durch Wechsel zu aktuellen Leistungspaketen sowie Kündigung überflüssiger Tarifoptionen

Anbieterwechsel

zur Kostenoptimierung oder um den bestehenden Anschluss aufzuwerten

Leistungsanpassung

Ihr Leben ändert sich – Ihr Telefon- und Internetverhalten ebenso

Endgeräte

von hohe Qualität, mit mehr Komfort und geschmackvollem Design

Telefonanlagen

für den privaten Bereich sowie für kleine und mittelständige Unternehmen

Richtige Entscheidungen treffen

Die Telekommunikationsanbieter / Provider haben ein teilweise unüberschaubares Tarifangebot. Es ist nicht einfach, die zu den persönlichen Anforderungen passende Variante auszuwählen. Ein solcher Schritt sollte gründlich überlegt sein, denn teilweise bindet man sich für bis zu 24 Monate an einen Vertrag.

Wir sprechen mit Ihnen über Telefoniergewohnheiten, besondere Wünsche und Bedarf an Internetbandbreite. Anschließend unterbreiten wir einen Vorschlag – natürlich von einem seriösen Provider. Doch nach dem Vertragsabschluss hört unsere Dienstleistung nicht auf – sie beginnt erst richtig.
Unsere Stärke liegt darin, die vorhandenen Endgeräte (Router, Telefone, Mobilteile, Faxlösung, …) neu, optimal und fachgerecht zusammen zu führen und bei Bedarf zu ergänzen. Oft reicht eben ein „Zusammenstecken” nicht aus, um die technischen Neuerungen bestmöglich und störungsfrei nutzen zu können. Gerade die geschickte Umnutzung vorhandener Verkablungen in Wohnungen, Büros und Eigenheimen in Kombination mit Funktechnologien vermeidet oft aufwendiges Verlegen von neuen Leitungen und die damit verbundenen „Flurschäden”.

Der All-IP-Anschluss

Für die Millionen Kunden der Deutschen Telekom wird bis spätestens Ende 2018 die klassische Telefonie Geschichte sein. Die bislang erfolgreich laufende Umstellung der bestehenden Anschlüsse auf All-IP ist in vollem Gange.
Auch bei diesem Schritt lassen wir Sie nicht allein. Wir unterstützen und begleiten Ihre All-IP-Umstellung.

Ausnahmen wird es für die sogenannten “Single-Play”-Kunden geben. Das sind Kunden, die nur einen einfachen Anschluss für Sprachtelefonie (ohne DSL) besitzen. Für jene Kunden installiert die Telekom in der Vermittlungsstelle ein Modul, das eine klassische Telefonleitung zur Verfügung stellt. Somit ändert sich für diese Kunden nichts. Sie benötigen keine neuen Endgeräte oder Router.